Kalender  

Juli 2020
WMDMDFSS
2712345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
312728293031
   
   

Login Form

Nur für Aktive im Verein!

   

 

  YOGA 
 

 yoga om zeichen

                            *****    OM    *****

 
  Freitag: 18:30 bis 19:45 Uhr    
  für Erwachsene    
   tus stefanie    
 

Trainerin: Stefanie Wachs

              Zertifizierte Yogalehrerin  (BYV)

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Was ist Yoga?
Yoga bedeutet „Einheit und Harmonie“ und ist ein altes indisches Übungssystem: Die Praxis des
Yoga bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Yoga umfasst Techniken, um diese
Einheit zu erreichen und sorgt so für mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit und Energie. Der
ideale Einstieg ist das Hatha Yoga. Es bietet viele Instrumente wie Körperübungen, Atemübungen,
Tiefenentspannung und Meditation. Durch Yogaübungen wird die natürliche Angleichung und
Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Grundsätzlich kann jeder Yoga üben: Kinder und
Senioren, Frauen und Männer, Gesunde und Erkrankte. Denn je nach körperlicher Verfassung und
Lebensumstände können Übungen angepasst werden.


Mitzubringen sind:

Bequeme Kleidung, Wollsocken und eine Yogamatte.

(Alternative zur Yogamatte, Nutzung der vereinseigenen Isomatten)

Yoga wird grundsätzlich ohne Schuhe ausgeführt.


 

 

 
       
   

Unsere Gruppen  

08gruppez.jpg
   

Info-Aktuelles  

 

😠😔😞😟😢

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir wegen der Corona-Epidemie

unser Stiftungsfest am 26.09.2020 absagen.

Der Vorstand

 
   
© Turn- und Sportverein Oberrahmede 1885 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.